Angebote zu "Hexal" (99 Treffer)

Kategorien

Shops

Jodid 100 µg HEXAL Tabletten, 100 St - 03106130
2,55 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Die Schilddrüse beeinflusst durch die Produktion von Hormonen maßgeblich den Stoffwechsel des menschlichen Organismus. Zur Bildung der lebenswichtigen Hormone benötigt die Schilddrüse Iod aus der Nahrung. Wird dem Körper mit der Nahrung zu wenig Iod zugeführt (Deutschland ist ein sogenanntes Iod-Mangelgebiet), kann es durch eine starke Vergrößerung der Schilddrüse zur Bildung eines Kropfes kommen und schließlich zu einer Störung des gesamten Stoffwechsels. Besonders in der Schwangerschaft liegt ein erhöhter Bedarf an Iod vor, daher ist eine ausreichende Iod-Zufuhr zur Vorbeugung eines Mangelzustands hier besonders wichtig. Die regelmäßige Einnahme von Jodid 100 bzw. 200 HEXAL® mit dem Wirkstoff Kaliumiodid hilft einen Iod-Mangelzustand vorzubeugen und die natürliche Funktion der Schilddrüse zur erhalten. Erwünschte Iodaufnahme nach Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) in µg pro Tag: Kinder von 1 bis 9 Jahren 100-140 Kinder > 9 Jahren, Jungendliche, Erwachsene 180-200 9 Jahren, Jungendliche, Erwachsene 180-200 Schwangere und Stillende 230-260 Wirkstoff: Kaliumiodid 100 µg.

Anbieter: discount24
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Erkältungsset Aspirin® + ACC Hexal® akut
15,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Set bestehend aus: 20 Beutel Granulat Aspirin® Complex 500 mg/30 mg 20 Brausetabletten Husten ACC Hexal® akut 600 mg Aspirin® Complex 500 mg/30 mg Aspirin Complex 500 mg/30 mg – Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen Eigenschaften und Wirksamkeiten: Nichtsteroidales Antiphlogistikum + Sympathomimetikum. Anwendungsgebiet: Rhinosinusitis mit erkältungsbedingten Schmerzen und Fieber und/oder grippeähnlichen Symptomen. Art der Anwendung: Vor der Einnahme in ein Glas Wasser einrühren. Dosierung: Erwachsene: 1-2 Beutel ev. alle 4-8 Std.; MTD 6 Beutel. Bei Personen unter 16 Jahren nicht ohne ärztlichen Rat anwenden. Gegenanzeigen: Magen/Darm-Geschwüre, Blutungsneigung, schwere Leber-, Nieren-, Herzschäden, Hypertonie, schwere koronare Herzkrankheit. Schwangerschaft und Stillzeit: Gegenanzeige, vor allem im 3. Trimenon und in der Stillzeit. Nebenwirkungen: Ass: Überempfindlichkeit, Magen/Darm (bis Blutungen), erhöhtes Blutungsrisiko, Schwindel, Tinnitus. Pseudoephedrin: Blutdruckanstieg, Tachykardie, ZNS-Stimulation, Harnverhalten, Haut. Wechselwirkungen: Gegenanzeige: Methotrexat über 15 mg/Woche, MAO-Hemmer (2 Wochen Abstand). Vorsicht: ASS verstärkt Gerinnungshemmer, Magen/Darm-Blutungsrisiko von systemischen Kortikoiden, Digoxin, Antidiabetika, Valproinsäure, nichtsteroidale Antiphlogistika. Pseudoephedrin verstärkt Salbutamol, MAO-Hemmer (Gegenanzeige), andere Sympathomimetika. ASS schwächt Aldosteronantagonisten, Blutdrucksenker, Urikosurika ab. Pseudoephedrin schwächt Blutdrucksenker wie Guanethidin, Methyldopa, B-Blocker ab. Warnhinweis: Vorsicht bei Hyperthyreose, Diabetes, Glaukom, Prostatahypertrophie. Auf Überempfindlichkeitsreaktionen (Asthma) bzw. Gichtanfälle achten. Erhöhtes Blutungsrisiko möglich. Bei Missbrauch Analgetika-Nephropathie möglich. Positive Dopingkontrollen möglich. Verkehrshinweis. Bei Überdosierung schwere Säure/Basen-Störung durch Acetylsalizylsäure bzw. starke sympathomimetische Reaktionen durch Pseudoephedrin. Was Aspirin Complex – Granulat enthält 1 Beutel enthält die Wirkstoffe Acetylsalicylsäure (500 mg) und Pseudoephedrin-Hydrochlorid (30 mg). Die sonstigen Bestandteile sind: wasserfreie Citronensäure, Saccharose, Hypromellose, Saccharin, Orangenaroma (mit Benzylalkohol, Alpha-Tocopherol, modifizierte Stärke und Maltodextrin). ACC Hexal® akut 600 mg Was ist Husten ACC Hexal® akut 600 mg und wofür wird es angewendet? Husten ACC Hexal akut enthält den Wirkstoff Acetylcystein, der schleimlösende Eigenschaften besitzt. Acetylcystein wirkt spezifisch auf jene Bestandteile des Schleims ein, die ihn dickflüssig machen. Husten ACC Hexal akut verflüssigt zähe Lungen- und Nasensekrete. Dadurch wird deren Auswurf gefördert, der Hustenreiz gemildert und die Atmung erleichtert. Acetylcystein, die Wirksubstanz des Husten ACC Hexal akut, ist aus den körpereigenen Stoffen Acetat und Cystein aufgebaut. Husten ACC Hexal akut dient der Schleimlösung und zum erleichterten Abtransport bei akuten und chronischen Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim und vermindertem Schleimtransport. Wenn Sie sich nach 4 –5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie ist Husten ACC Hexal® akut 600 mg einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird für Husten ACC Hexal akut 600 mg –Brausetabletten folgende Dosierung empfohlen: Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahren nehmen 1 Brausetablette täglich (entsprechend 600 mg Acetylcystein). Dieses Arzneimittel soll aufgrund des hohen Wirkstoffgehalts nicht bei Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren angewendet werden. Für diese Altersgruppe stehen Acetylcystein Hexal 100 mg bzw. 200 mg-lösbare Tabletten zur Verfügung. Art der Anwendung: Zum Einnehmen. Die Brausetablette wird nach den Mahlzeiten, in einem Glas Wasser aufgelöst, eingenommen. Die gebrauchsfertige Lösung ist ohne Verzögerung einzunehmen. Dauer der Anwendung: Nehmen Sie Husten ACC Hexal akut ohne ärztlichen Rat nicht länger als 4 –5 Tage ein. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Husten ACC Hexal akut zu stark oder zu schwach ist. Was Husten ACC Hexal akut enthält: Eine Brausetablette enthält 600 mg Acetylcystein. Die sonstigen Bestandteile sind: Citronensäure, wasserfrei, Natriumhydrogencarbonat, Natriumcarbonat, wasserfrei, Mannitol (E 421), Lactose, wasserfrei, Ascorbinsäure (Vitamin C), Natriumcyclamat, Saccharin-Natrium-Dihydrat, Natriumcitrat-Dihydrat, Brombeeraroma

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Macrogol Orange HEXAL® plus Elektrolyte Pulver
6,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Zur Behandlung von akuter und chronischer Verstopfung bei Erwachsenen, Jugendlichen und älteren Patienten. Wirkstoffe Macrogol 3350 13,125 G Natriumchlorid 0,0292 G Kaliumchlorid 0,0466 G Natrium-Ion 14 MMOL/L Kalium-Ion 9 MMOL/L Chlorid 5 MMOL/L Warnhinweise Enthält Sorbitol weitere Informationen Macrogol HEXAL Orange gegen Verstopfung mit dem 3 fach plus - wirkt sanft - regt die natürliche Darmbewegung an - Ohne Gewöhnungseffekt Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Der Inhalt eines Beutels wird in 125 ml (1/2 Trinkglas) Wasser unter Rühren gelöst. Üblich bei Verstopfung ist die anfängliche Einnahme von 1-3 Beuteln täglich in Wasser gelöst. Die Wirksamkeit von Macrogol HEXAL® Orange ist unabhängig von Einnahmezeit und Nahrungsaufnahme. Eine dauerhafte Anwendung sollte ohne ärztliche Aufsicht nicht länger als zwei Wochen erfolgen. Unterstützung bei Verstopfung   Eine gute Verdauung trägt erheblich zum Wohlbefinden bei, Darmträgheit und Verstopfung hingegen können die Lebensqualität deutlich beeinträchtigen. Macrogol HEXAL® Orange wirkt sanft und regt die natürliche Darmbewegung an und kann so zu einer erfolgreichen Behandlung von akuten und chronischen Verstopfungen beitragen. Macrogol HEXAL® Orange hat dabei einen angenehmen Orangengeschmack. Für einen aktiven Darm Wie ein Schwamm bindet Macrogol HEXAL® Orange Wasser an sich und transportiert die Flüssigkeit bis in den Dickdarm. Hier kommt es zu einer Aufweichung des harten Stuhls und einer Erhöhung des Stuhlvolumens. Der so ausgelöste Dehnungsreiz ermöglicht die Darmentleerung. Macrogol HEXAL® Orange ist einfach zuzubereiten und kann zu jeder Tageszeit eingenommen werden.     ERNÄHRUNG UND BEWEGUNG Eine falsche Ernährungsweise kann einen starken Einfluss auf den Transport der Nahrung durch den Darm haben, zudem kann fehlende regelmäßige Bewegung zu Darmträgheit führen. Macrogol HEXAL® Orange bringt den Darm wieder sanft und effektiv in Schwung. REISEN UND HYGIENE Ungewohntes Essen in fernen Ländern, fremde Toiletten und andere Hygienebedingungen können die Verdauung häufig erschweren und zu akuter Verstopfung führen. TIPP: Bereiten Sie in diesem Fall die Lösung nur mit Mineralwasser oder abgekochtem Wasser zu. MEDIKAMENTENEINNAHME Häufig tritt eine Verstopfung als unangenehme Nebenwirkung von Medikamenten auf z.B. von starken Schmerzmitteln im Rahmen einer Therapie, Blutdrucksenkern, Eisenpräparaten und einer Reihe von Psychopharmaka.   Weitere Empfehlungen mit ähnlicher Wirkweise zur Behandlung von Verstopfungen:     Lactulose HEXAL® Sirup Macrogol HEXAL® plus Elektrolyte     • Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit möglich • Wirkung nach 2-10h • wirkt physikalisch • Einnahme unabhängig von den Mahlzeiten • bei chronischer Verstopfung • enthält zusätzlich Elektrolyte • für Kinder ab 12 Jahren • Wirkeintritt nach 12-24h HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN:   Wie wirkt Macrogol HEXAL® Orange bei Verstopfung? Macrogol HEXAL® Orange macht Ihren Stuhl weicher und ermöglicht eine leichtere Passage, selbst wenn Sie bereits über einen längeren Zeitraum unter Verstopfung gelitten haben. So bekommt Ihre Verdauung neuen Schwung. Wann wird Macrogol HEXAL® Orange eingesetzt? Macrogol HEXAL® Orange ist ein Abführmittel zur Behandlung von akuten und chronischen Verstopfungen bei Erwachsenen, Jugendlichen über 12 Jahren und älteren Patienten. Was sind die Ursachen von Verstopfung? Verstopfung kann viele Ursachen haben. Falsche Ernährung, fehlende Bewegung und Veränderungen der Darmmuskulatur im Alter können zu einer Beeinflussung der Verdauung führen. Verstopfung kann aber auch als Folge einer Erkrankung auftreten oder aufgrund von Arzneimittelnebenwirkungen entstehen. Wie ist Macrogol HEXAL® Orange einzunehmen? Sie können dieses Präparat zu jeder beliebigen Zeit und unabhängig von Mahlzeiten und Getränken einnehmen. Abhängig vom Schweregrad Ihrer Verstopfung können Sie ein- bis dreimal täglich 1 Beutel einnehmen. Öffnen Sie dazu den Beutel und füllen Sie den Inhalt in ein Glas. Fügen Sie 125 ml oder ½ Glas Wasser hinzu. Rühren Sie so lange, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat und die Lösung klar oder leicht trüb ist. Nun können Sie die Lösung trinken. Die Behandlung dauert üblicherweise 2 Wochen. Sie kann wiederholt werden, diesbezüglich sollten Sie jedoch Ihren Arzt kontaktieren. Nach 4 Wochen sollten Sie Macrogol HEXAL® Orange für eine Woche absetzen, um zu sehen, ob Ihre Verstopfung weiterhin besteht. Wenn Ihre Verstopfung durch eine Krankheit wie z.B. Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose verursacht wird oder wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Verstopfung verursachen, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, Macrogol HEXAL® Orange längere Zeit einzunehmen. Wirkstoff Macrogol – was sind die Vorteile? Der Wirkstoff Macrogol besitzt einen rein physikalischen Wirkmechanismus und führt zu einer schonenden und saften Anregung des Darms ohne zu lästigen Nebeneffekten wie Blähungen und Bauchschmerzen zu führen. So bekommt Ihre Verdauung sanft neuen Schwung. Wie schnell wirkt Macrogol HEXAL® Orange? Zu Beginn der Anwendung von Macrogol HEXAL® Orange kann es einige Tage bis zur ersten Stuhlentleerung dauern, da die Trinklösung zunächst den gesamten Magen-Darm-Trakt passieren muss. Was ist bei der Einnahme von Macrogol HEXAL® Orange zu beachten? Wie bei allen Abführmitteln sollte vor Beginn der Behandlung eine organische Störung ausgeschlossen werden. Ohne vorherige Abklärung der Ursache der Verstopfung sollte Macrogol HEXAL® Orange nicht kontinuierlich täglich über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Bei anhaltenden Bauchschmerzen sollten Sie ärztlichen Rat einholen. Macrogol HEXAL® Orange darf nicht eingenommen werden: • von Kindern unter 12 Jahren. • wenn Sie allergisch gegen Macrogol oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. • bei perforierter Darmwand. • wenn bei Ihnen eine Darmblockade vorliegt (Darmverschluss, Ileus). • bei schweren entzündlichen Darmerkrankungen wie z. B. Colitis ulcerosa, Morbus Crohn oder toxisches Megakolon. • bei schmerzhaften Bauchbeschwerden unbestimmter Ursache. Bitte sprechen Sie vor der Einnahme von Macrogol HEXAL® Orange mit Ihrem Arzt, wenn Sie: • schwanger sind oder stillen. • andere Arzneimittel einnehmen oder kürzlich eingenommen haben. • unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. Wie ist Macrogol HEXAL® Orange aufzubewahren? Die zubereitete gebrauchsfertige Lösung kann abgedeckt im Kühlschrank (2 °C-8 °C) gelagert werden und sollte innerhalb von 24 Stunden aufgebraucht werden. Nach 24 Stunden sollte jegliche nicht verwendete Lösung verworfen werden.   Inhaltsstoffe Wirkstoffe Macrogol 3350 13,125 G Natriumchlorid 0,0292 G Kaliumchlorid 0,0466 G Natrium-Ion 14 MMOL/L Kalium-Ion 9 MMOL/L Chlorid 5 MMOL/L Inhaltsstoffe Citronensäure Natrium dihydrogencitrat Apfelsinen-Aroma Sorbitol Natrium cyclamat Saccharin natrium Hinweise Hinweise Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="2" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`33390`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Macrogol Orange HEXAL® plus Elektrolyte Pulver
10,89 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Zur Behandlung von akuter und chronischer Verstopfung bei Erwachsenen, Jugendlichen und älteren Patienten. Wirkstoffe Macrogol 3350 13,125 G Natriumchlorid 0,0292 G Kaliumchlorid 0,0466 G Natrium-Ion 14 MMOL/L Kalium-Ion 9 MMOL/L Chlorid 5 MMOL/L Warnhinweise Enthält Sorbitol weitere Informationen Macrogol HEXAL Orange gegen Verstopfung mit dem 3 fach plus - wirkt sanft - regt die natürliche Darmbewegung an - Ohne Gewöhnungseffekt Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Der Inhalt eines Beutels wird in 125 ml (1/2 Trinkglas) Wasser unter Rühren gelöst. Üblich bei Verstopfung ist die anfängliche Einnahme von 1-3 Beuteln täglich in Wasser gelöst. Die Wirksamkeit von Macrogol HEXAL® Orange ist unabhängig von Einnahmezeit und Nahrungsaufnahme. Eine dauerhafte Anwendung sollte ohne ärztliche Aufsicht nicht länger als zwei Wochen erfolgen. Unterstützung bei Verstopfung   Eine gute Verdauung trägt erheblich zum Wohlbefinden bei, Darmträgheit und Verstopfung hingegen können die Lebensqualität deutlich beeinträchtigen. Macrogol HEXAL® Orange wirkt sanft und regt die natürliche Darmbewegung an und kann so zu einer erfolgreichen Behandlung von akuten und chronischen Verstopfungen beitragen. Macrogol HEXAL® Orange hat dabei einen angenehmen Orangengeschmack. Für einen aktiven Darm Wie ein Schwamm bindet Macrogol HEXAL® Orange Wasser an sich und transportiert die Flüssigkeit bis in den Dickdarm. Hier kommt es zu einer Aufweichung des harten Stuhls und einer Erhöhung des Stuhlvolumens. Der so ausgelöste Dehnungsreiz ermöglicht die Darmentleerung. Macrogol HEXAL® Orange ist einfach zuzubereiten und kann zu jeder Tageszeit eingenommen werden.     ERNÄHRUNG UND BEWEGUNG Eine falsche Ernährungsweise kann einen starken Einfluss auf den Transport der Nahrung durch den Darm haben, zudem kann fehlende regelmäßige Bewegung zu Darmträgheit führen. Macrogol HEXAL® Orange bringt den Darm wieder sanft und effektiv in Schwung. REISEN UND HYGIENE Ungewohntes Essen in fernen Ländern, fremde Toiletten und andere Hygienebedingungen können die Verdauung häufig erschweren und zu akuter Verstopfung führen. TIPP: Bereiten Sie in diesem Fall die Lösung nur mit Mineralwasser oder abgekochtem Wasser zu. MEDIKAMENTENEINNAHME Häufig tritt eine Verstopfung als unangenehme Nebenwirkung von Medikamenten auf z.B. von starken Schmerzmitteln im Rahmen einer Therapie, Blutdrucksenkern, Eisenpräparaten und einer Reihe von Psychopharmaka.   Weitere Empfehlungen mit ähnlicher Wirkweise zur Behandlung von Verstopfungen:     Lactulose HEXAL® Sirup Macrogol HEXAL® plus Elektrolyte     • Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit möglich • Wirkung nach 2-10h • wirkt physikalisch • Einnahme unabhängig von den Mahlzeiten • bei chronischer Verstopfung • enthält zusätzlich Elektrolyte • für Kinder ab 12 Jahren • Wirkeintritt nach 12-24h HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN:   Wie wirkt Macrogol HEXAL® Orange bei Verstopfung? Macrogol HEXAL® Orange macht Ihren Stuhl weicher und ermöglicht eine leichtere Passage, selbst wenn Sie bereits über einen längeren Zeitraum unter Verstopfung gelitten haben. So bekommt Ihre Verdauung neuen Schwung. Wann wird Macrogol HEXAL® Orange eingesetzt? Macrogol HEXAL® Orange ist ein Abführmittel zur Behandlung von akuten und chronischen Verstopfungen bei Erwachsenen, Jugendlichen über 12 Jahren und älteren Patienten. Was sind die Ursachen von Verstopfung? Verstopfung kann viele Ursachen haben. Falsche Ernährung, fehlende Bewegung und Veränderungen der Darmmuskulatur im Alter können zu einer Beeinflussung der Verdauung führen. Verstopfung kann aber auch als Folge einer Erkrankung auftreten oder aufgrund von Arzneimittelnebenwirkungen entstehen. Wie ist Macrogol HEXAL® Orange einzunehmen? Sie können dieses Präparat zu jeder beliebigen Zeit und unabhängig von Mahlzeiten und Getränken einnehmen. Abhängig vom Schweregrad Ihrer Verstopfung können Sie ein- bis dreimal täglich 1 Beutel einnehmen. Öffnen Sie dazu den Beutel und füllen Sie den Inhalt in ein Glas. Fügen Sie 125 ml oder ½ Glas Wasser hinzu. Rühren Sie so lange, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat und die Lösung klar oder leicht trüb ist. Nun können Sie die Lösung trinken. Die Behandlung dauert üblicherweise 2 Wochen. Sie kann wiederholt werden, diesbezüglich sollten Sie jedoch Ihren Arzt kontaktieren. Nach 4 Wochen sollten Sie Macrogol HEXAL® Orange für eine Woche absetzen, um zu sehen, ob Ihre Verstopfung weiterhin besteht. Wenn Ihre Verstopfung durch eine Krankheit wie z.B. Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose verursacht wird oder wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Verstopfung verursachen, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, Macrogol HEXAL® Orange längere Zeit einzunehmen. Wirkstoff Macrogol – was sind die Vorteile? Der Wirkstoff Macrogol besitzt einen rein physikalischen Wirkmechanismus und führt zu einer schonenden und saften Anregung des Darms ohne zu lästigen Nebeneffekten wie Blähungen und Bauchschmerzen zu führen. So bekommt Ihre Verdauung sanft neuen Schwung. Wie schnell wirkt Macrogol HEXAL® Orange? Zu Beginn der Anwendung von Macrogol HEXAL® Orange kann es einige Tage bis zur ersten Stuhlentleerung dauern, da die Trinklösung zunächst den gesamten Magen-Darm-Trakt passieren muss. Was ist bei der Einnahme von Macrogol HEXAL® Orange zu beachten? Wie bei allen Abführmitteln sollte vor Beginn der Behandlung eine organische Störung ausgeschlossen werden. Ohne vorherige Abklärung der Ursache der Verstopfung sollte Macrogol HEXAL® Orange nicht kontinuierlich täglich über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Bei anhaltenden Bauchschmerzen sollten Sie ärztlichen Rat einholen. Macrogol HEXAL® Orange darf nicht eingenommen werden: • von Kindern unter 12 Jahren. • wenn Sie allergisch gegen Macrogol oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. • bei perforierter Darmwand. • wenn bei Ihnen eine Darmblockade vorliegt (Darmverschluss, Ileus). • bei schweren entzündlichen Darmerkrankungen wie z. B. Colitis ulcerosa, Morbus Crohn oder toxisches Megakolon. • bei schmerzhaften Bauchbeschwerden unbestimmter Ursache. Bitte sprechen Sie vor der Einnahme von Macrogol HEXAL® Orange mit Ihrem Arzt, wenn Sie: • schwanger sind oder stillen. • andere Arzneimittel einnehmen oder kürzlich eingenommen haben. • unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. Wie ist Macrogol HEXAL® Orange aufzubewahren? Die zubereitete gebrauchsfertige Lösung kann abgedeckt im Kühlschrank (2 °C-8 °C) gelagert werden und sollte innerhalb von 24 Stunden aufgebraucht werden. Nach 24 Stunden sollte jegliche nicht verwendete Lösung verworfen werden.   Inhaltsstoffe Wirkstoffe Macrogol 3350 13,125 G Natriumchlorid 0,0292 G Kaliumchlorid 0,0466 G Natrium-Ion 14 MMOL/L Kalium-Ion 9 MMOL/L Chlorid 5 MMOL/L Inhaltsstoffe Citronensäure Natrium dihydrogencitrat Apfelsinen-Aroma Sorbitol Natrium cyclamat Saccharin natrium Hinweise Hinweise Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="2" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`33390`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Macrogol Orange HEXAL® plus Elektrolyte Pulver
23,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Zur Behandlung von akuter und chronischer Verstopfung bei Erwachsenen, Jugendlichen und älteren Patienten. Wirkstoffe Macrogol 3350 13,125 G Natriumchlorid 0,0292 G Kaliumchlorid 0,0466 G Natrium-Ion 14 MMOL/L Kalium-Ion 9 MMOL/L Chlorid 5 MMOL/L Warnhinweise Enthält Sorbitol weitere Informationen Macrogol HEXAL Orange gegen Verstopfung mit dem 3 fach plus - wirkt sanft - regt die natürliche Darmbewegung an - Ohne Gewöhnungseffekt Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Der Inhalt eines Beutels wird in 125 ml (1/2 Trinkglas) Wasser unter Rühren gelöst. Üblich bei Verstopfung ist die anfängliche Einnahme von 1-3 Beuteln täglich in Wasser gelöst. Die Wirksamkeit von Macrogol HEXAL® Orange ist unabhängig von Einnahmezeit und Nahrungsaufnahme. Eine dauerhafte Anwendung sollte ohne ärztliche Aufsicht nicht länger als zwei Wochen erfolgen. Unterstützung bei Verstopfung   Eine gute Verdauung trägt erheblich zum Wohlbefinden bei, Darmträgheit und Verstopfung hingegen können die Lebensqualität deutlich beeinträchtigen. Macrogol HEXAL® Orange wirkt sanft und regt die natürliche Darmbewegung an und kann so zu einer erfolgreichen Behandlung von akuten und chronischen Verstopfungen beitragen. Macrogol HEXAL® Orange hat dabei einen angenehmen Orangengeschmack. Für einen aktiven Darm Wie ein Schwamm bindet Macrogol HEXAL® Orange Wasser an sich und transportiert die Flüssigkeit bis in den Dickdarm. Hier kommt es zu einer Aufweichung des harten Stuhls und einer Erhöhung des Stuhlvolumens. Der so ausgelöste Dehnungsreiz ermöglicht die Darmentleerung. Macrogol HEXAL® Orange ist einfach zuzubereiten und kann zu jeder Tageszeit eingenommen werden.     ERNÄHRUNG UND BEWEGUNG Eine falsche Ernährungsweise kann einen starken Einfluss auf den Transport der Nahrung durch den Darm haben, zudem kann fehlende regelmäßige Bewegung zu Darmträgheit führen. Macrogol HEXAL® Orange bringt den Darm wieder sanft und effektiv in Schwung. REISEN UND HYGIENE Ungewohntes Essen in fernen Ländern, fremde Toiletten und andere Hygienebedingungen können die Verdauung häufig erschweren und zu akuter Verstopfung führen. TIPP: Bereiten Sie in diesem Fall die Lösung nur mit Mineralwasser oder abgekochtem Wasser zu. MEDIKAMENTENEINNAHME Häufig tritt eine Verstopfung als unangenehme Nebenwirkung von Medikamenten auf z.B. von starken Schmerzmitteln im Rahmen einer Therapie, Blutdrucksenkern, Eisenpräparaten und einer Reihe von Psychopharmaka.   Weitere Empfehlungen mit ähnlicher Wirkweise zur Behandlung von Verstopfungen:     Lactulose HEXAL® Sirup Macrogol HEXAL® plus Elektrolyte     • Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit möglich • Wirkung nach 2-10h • wirkt physikalisch • Einnahme unabhängig von den Mahlzeiten • bei chronischer Verstopfung • enthält zusätzlich Elektrolyte • für Kinder ab 12 Jahren • Wirkeintritt nach 12-24h HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN:   Wie wirkt Macrogol HEXAL® Orange bei Verstopfung? Macrogol HEXAL® Orange macht Ihren Stuhl weicher und ermöglicht eine leichtere Passage, selbst wenn Sie bereits über einen längeren Zeitraum unter Verstopfung gelitten haben. So bekommt Ihre Verdauung neuen Schwung. Wann wird Macrogol HEXAL® Orange eingesetzt? Macrogol HEXAL® Orange ist ein Abführmittel zur Behandlung von akuten und chronischen Verstopfungen bei Erwachsenen, Jugendlichen über 12 Jahren und älteren Patienten. Was sind die Ursachen von Verstopfung? Verstopfung kann viele Ursachen haben. Falsche Ernährung, fehlende Bewegung und Veränderungen der Darmmuskulatur im Alter können zu einer Beeinflussung der Verdauung führen. Verstopfung kann aber auch als Folge einer Erkrankung auftreten oder aufgrund von Arzneimittelnebenwirkungen entstehen. Wie ist Macrogol HEXAL® Orange einzunehmen? Sie können dieses Präparat zu jeder beliebigen Zeit und unabhängig von Mahlzeiten und Getränken einnehmen. Abhängig vom Schweregrad Ihrer Verstopfung können Sie ein- bis dreimal täglich 1 Beutel einnehmen. Öffnen Sie dazu den Beutel und füllen Sie den Inhalt in ein Glas. Fügen Sie 125 ml oder ½ Glas Wasser hinzu. Rühren Sie so lange, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat und die Lösung klar oder leicht trüb ist. Nun können Sie die Lösung trinken. Die Behandlung dauert üblicherweise 2 Wochen. Sie kann wiederholt werden, diesbezüglich sollten Sie jedoch Ihren Arzt kontaktieren. Nach 4 Wochen sollten Sie Macrogol HEXAL® Orange für eine Woche absetzen, um zu sehen, ob Ihre Verstopfung weiterhin besteht. Wenn Ihre Verstopfung durch eine Krankheit wie z.B. Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose verursacht wird oder wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Verstopfung verursachen, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, Macrogol HEXAL® Orange längere Zeit einzunehmen. Wirkstoff Macrogol – was sind die Vorteile? Der Wirkstoff Macrogol besitzt einen rein physikalischen Wirkmechanismus und führt zu einer schonenden und saften Anregung des Darms ohne zu lästigen Nebeneffekten wie Blähungen und Bauchschmerzen zu führen. So bekommt Ihre Verdauung sanft neuen Schwung. Wie schnell wirkt Macrogol HEXAL® Orange? Zu Beginn der Anwendung von Macrogol HEXAL® Orange kann es einige Tage bis zur ersten Stuhlentleerung dauern, da die Trinklösung zunächst den gesamten Magen-Darm-Trakt passieren muss. Was ist bei der Einnahme von Macrogol HEXAL® Orange zu beachten? Wie bei allen Abführmitteln sollte vor Beginn der Behandlung eine organische Störung ausgeschlossen werden. Ohne vorherige Abklärung der Ursache der Verstopfung sollte Macrogol HEXAL® Orange nicht kontinuierlich täglich über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Bei anhaltenden Bauchschmerzen sollten Sie ärztlichen Rat einholen. Macrogol HEXAL® Orange darf nicht eingenommen werden: • von Kindern unter 12 Jahren. • wenn Sie allergisch gegen Macrogol oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. • bei perforierter Darmwand. • wenn bei Ihnen eine Darmblockade vorliegt (Darmverschluss, Ileus). • bei schweren entzündlichen Darmerkrankungen wie z. B. Colitis ulcerosa, Morbus Crohn oder toxisches Megakolon. • bei schmerzhaften Bauchbeschwerden unbestimmter Ursache. Bitte sprechen Sie vor der Einnahme von Macrogol HEXAL® Orange mit Ihrem Arzt, wenn Sie: • schwanger sind oder stillen. • andere Arzneimittel einnehmen oder kürzlich eingenommen haben. • unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. Wie ist Macrogol HEXAL® Orange aufzubewahren? Die zubereitete gebrauchsfertige Lösung kann abgedeckt im Kühlschrank (2 °C-8 °C) gelagert werden und sollte innerhalb von 24 Stunden aufgebraucht werden. Nach 24 Stunden sollte jegliche nicht verwendete Lösung verworfen werden.   Inhaltsstoffe Wirkstoffe Macrogol 3350 13,125 G Natriumchlorid 0,0292 G Kaliumchlorid 0,0466 G Natrium-Ion 14 MMOL/L Kalium-Ion 9 MMOL/L Chlorid 5 MMOL/L Inhaltsstoffe Citronensäure Natrium dihydrogencitrat Apfelsinen-Aroma Sorbitol Natrium cyclamat Saccharin natrium Hinweise Hinweise Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="2" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`33390`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Macrogol Orange HEXAL® plus Elektrolyte Pulver
41,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Zur Behandlung von akuter und chronischer Verstopfung bei Erwachsenen, Jugendlichen und älteren Patienten. Wirkstoffe Macrogol 3350 13,125 G Natriumchlorid 0,0292 G Kaliumchlorid 0,0466 G Natrium-Ion 14 MMOL/L Kalium-Ion 9 MMOL/L Chlorid 5 MMOL/L Warnhinweise Enthält Sorbitol weitere Informationen Macrogol HEXAL Orange gegen Verstopfung mit dem 3 fach plus - wirkt sanft - regt die natürliche Darmbewegung an - Ohne Gewöhnungseffekt Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Der Inhalt eines Beutels wird in 125 ml (1/2 Trinkglas) Wasser unter Rühren gelöst. Üblich bei Verstopfung ist die anfängliche Einnahme von 1-3 Beuteln täglich in Wasser gelöst. Die Wirksamkeit von Macrogol HEXAL® Orange ist unabhängig von Einnahmezeit und Nahrungsaufnahme. Eine dauerhafte Anwendung sollte ohne ärztliche Aufsicht nicht länger als zwei Wochen erfolgen. Unterstützung bei Verstopfung   Eine gute Verdauung trägt erheblich zum Wohlbefinden bei, Darmträgheit und Verstopfung hingegen können die Lebensqualität deutlich beeinträchtigen. Macrogol HEXAL® Orange wirkt sanft und regt die natürliche Darmbewegung an und kann so zu einer erfolgreichen Behandlung von akuten und chronischen Verstopfungen beitragen. Macrogol HEXAL® Orange hat dabei einen angenehmen Orangengeschmack. Für einen aktiven Darm Wie ein Schwamm bindet Macrogol HEXAL® Orange Wasser an sich und transportiert die Flüssigkeit bis in den Dickdarm. Hier kommt es zu einer Aufweichung des harten Stuhls und einer Erhöhung des Stuhlvolumens. Der so ausgelöste Dehnungsreiz ermöglicht die Darmentleerung. Macrogol HEXAL® Orange ist einfach zuzubereiten und kann zu jeder Tageszeit eingenommen werden.     ERNÄHRUNG UND BEWEGUNG Eine falsche Ernährungsweise kann einen starken Einfluss auf den Transport der Nahrung durch den Darm haben, zudem kann fehlende regelmäßige Bewegung zu Darmträgheit führen. Macrogol HEXAL® Orange bringt den Darm wieder sanft und effektiv in Schwung. REISEN UND HYGIENE Ungewohntes Essen in fernen Ländern, fremde Toiletten und andere Hygienebedingungen können die Verdauung häufig erschweren und zu akuter Verstopfung führen. TIPP: Bereiten Sie in diesem Fall die Lösung nur mit Mineralwasser oder abgekochtem Wasser zu. MEDIKAMENTENEINNAHME Häufig tritt eine Verstopfung als unangenehme Nebenwirkung von Medikamenten auf z.B. von starken Schmerzmitteln im Rahmen einer Therapie, Blutdrucksenkern, Eisenpräparaten und einer Reihe von Psychopharmaka.   Weitere Empfehlungen mit ähnlicher Wirkweise zur Behandlung von Verstopfungen:     Lactulose HEXAL® Sirup Macrogol HEXAL® plus Elektrolyte     • Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit möglich • Wirkung nach 2-10h • wirkt physikalisch • Einnahme unabhängig von den Mahlzeiten • bei chronischer Verstopfung • enthält zusätzlich Elektrolyte • für Kinder ab 12 Jahren • Wirkeintritt nach 12-24h HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN:   Wie wirkt Macrogol HEXAL® Orange bei Verstopfung? Macrogol HEXAL® Orange macht Ihren Stuhl weicher und ermöglicht eine leichtere Passage, selbst wenn Sie bereits über einen längeren Zeitraum unter Verstopfung gelitten haben. So bekommt Ihre Verdauung neuen Schwung. Wann wird Macrogol HEXAL® Orange eingesetzt? Macrogol HEXAL® Orange ist ein Abführmittel zur Behandlung von akuten und chronischen Verstopfungen bei Erwachsenen, Jugendlichen über 12 Jahren und älteren Patienten. Was sind die Ursachen von Verstopfung? Verstopfung kann viele Ursachen haben. Falsche Ernährung, fehlende Bewegung und Veränderungen der Darmmuskulatur im Alter können zu einer Beeinflussung der Verdauung führen. Verstopfung kann aber auch als Folge einer Erkrankung auftreten oder aufgrund von Arzneimittelnebenwirkungen entstehen. Wie ist Macrogol HEXAL® Orange einzunehmen? Sie können dieses Präparat zu jeder beliebigen Zeit und unabhängig von Mahlzeiten und Getränken einnehmen. Abhängig vom Schweregrad Ihrer Verstopfung können Sie ein- bis dreimal täglich 1 Beutel einnehmen. Öffnen Sie dazu den Beutel und füllen Sie den Inhalt in ein Glas. Fügen Sie 125 ml oder ½ Glas Wasser hinzu. Rühren Sie so lange, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat und die Lösung klar oder leicht trüb ist. Nun können Sie die Lösung trinken. Die Behandlung dauert üblicherweise 2 Wochen. Sie kann wiederholt werden, diesbezüglich sollten Sie jedoch Ihren Arzt kontaktieren. Nach 4 Wochen sollten Sie Macrogol HEXAL® Orange für eine Woche absetzen, um zu sehen, ob Ihre Verstopfung weiterhin besteht. Wenn Ihre Verstopfung durch eine Krankheit wie z.B. Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose verursacht wird oder wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Verstopfung verursachen, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, Macrogol HEXAL® Orange längere Zeit einzunehmen. Wirkstoff Macrogol – was sind die Vorteile? Der Wirkstoff Macrogol besitzt einen rein physikalischen Wirkmechanismus und führt zu einer schonenden und saften Anregung des Darms ohne zu lästigen Nebeneffekten wie Blähungen und Bauchschmerzen zu führen. So bekommt Ihre Verdauung sanft neuen Schwung. Wie schnell wirkt Macrogol HEXAL® Orange? Zu Beginn der Anwendung von Macrogol HEXAL® Orange kann es einige Tage bis zur ersten Stuhlentleerung dauern, da die Trinklösung zunächst den gesamten Magen-Darm-Trakt passieren muss. Was ist bei der Einnahme von Macrogol HEXAL® Orange zu beachten? Wie bei allen Abführmitteln sollte vor Beginn der Behandlung eine organische Störung ausgeschlossen werden. Ohne vorherige Abklärung der Ursache der Verstopfung sollte Macrogol HEXAL® Orange nicht kontinuierlich täglich über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Bei anhaltenden Bauchschmerzen sollten Sie ärztlichen Rat einholen. Macrogol HEXAL® Orange darf nicht eingenommen werden: • von Kindern unter 12 Jahren. • wenn Sie allergisch gegen Macrogol oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. • bei perforierter Darmwand. • wenn bei Ihnen eine Darmblockade vorliegt (Darmverschluss, Ileus). • bei schweren entzündlichen Darmerkrankungen wie z. B. Colitis ulcerosa, Morbus Crohn oder toxisches Megakolon. • bei schmerzhaften Bauchbeschwerden unbestimmter Ursache. Bitte sprechen Sie vor der Einnahme von Macrogol HEXAL® Orange mit Ihrem Arzt, wenn Sie: • schwanger sind oder stillen. • andere Arzneimittel einnehmen oder kürzlich eingenommen haben. • unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. Wie ist Macrogol HEXAL® Orange aufzubewahren? Die zubereitete gebrauchsfertige Lösung kann abgedeckt im Kühlschrank (2 °C-8 °C) gelagert werden und sollte innerhalb von 24 Stunden aufgebraucht werden. Nach 24 Stunden sollte jegliche nicht verwendete Lösung verworfen werden.   Inhaltsstoffe Wirkstoffe Macrogol 3350 13,125 G Natriumchlorid 0,0292 G Kaliumchlorid 0,0466 G Natrium-Ion 14 MMOL/L Kalium-Ion 9 MMOL/L Chlorid 5 MMOL/L Inhaltsstoffe Citronensäure Natrium dihydrogencitrat Apfelsinen-Aroma Sorbitol Natrium cyclamat Saccharin natrium Hinweise Hinweise Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="2" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`33390`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Naratriptan Hexal® bei Migräne 2,5 mg
4,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Naratriptan Hexal bei Migräne und wofür wird es angewendet? Der Wirkstoff in diesem Arzneimittel, Naratriptan, gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als 5-HT1B/1D-Rezeptoragonisten bezeichnet werden. Naratriptan Hexal bei Migräne wird angewendet zur Behandlung der Kopfschmerzphase Ihrer Migräneanfälle. Was müssen Sie vor der Einnahme von Naratriptan Hexal bei Migräne beachten? Naratriptan Hexal bei Migräne darf Nicht eingenommen werden wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Naratriptan oder einen der sonstigen Bestandteile von Naratriptan Hexal bei Migräne sind wenn Sie eine schwere Leber- oder Nierenfunktionsstörung haben wenn Sie einen Schlaganfall hatten oder einem Schlaganfall ähnliche Beschwerden, die nach 1 oder 2 Tagen wieder abgeklungen sind (vorübergehende ischämische Attacken oder Tia) wenn Sie einen mittelstark oder stark erhöhten Blutdruck haben oder leicht erhöhten Blutdruck, der Nicht mit Medikamenten behandelt wird wenn Sie jemals eine Herzkrankheit (schlechte Durchblutung der Herzkranzgefäße), einen Herzinfarkt oder eine bestimmte Art von Brustschmerz (Prinzmetal-Angina) hatten wenn Sie an Durchblutungsstörungen in Ihren Beinen (periphere Gefäßerkrankung) leiden oder gelitten haben wenn Sie für Ihre Migräne irgendwelche anderen Migränemittel einnehmen, wie Ergotamin, Arzneimittel vom Ergotamintyp (Dihydroergotamin, Methysergid) oder ein anderes Arzneimittel aus der gleichen Klasse wie Naratriptan (d. h. 5-HT1B/1D-Rezeptoragonisten wie Sumatriptan, Rizatriptan oder Zolmitriptan) Schwangerschaft und Stillzeit Wenn Sie schwanger sind oder schwanger sein könnten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Naratriptan Hexal bei Migräne einnehmen. Es gibt nur begrenzte Informationen zur Sicherheit von Naratriptan Hexal bei Migräne bei schwangeren Frauen, obwohl es bis heute keine Anzeichen eines erhöhten Risikos für Geburtsfehler gibt. Ihr Arzt wird Ihnen möglicherweise empfehlen, Naratriptan Hexal bei Migräne während der Schwangerschaft nicht einzunehmen. Sie dürfen Ihr Baby bis 24 Stunden nach der Einnahme von Naratriptan Hexal bei Migräne nicht stillen. Wenn Sie während dieser Zeit Milch abpumpen, verwerfen Sie diese und geben Sie die Milch nichtIhrem Säugling. Wie ist Naratriptan Hexal bei Migräne einzunehmen? Nehmen Sie Naratriptan Hexal bei Migräne immer vorschriftsmäßig ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Naratriptan Hexal bei Migräne ist nicht zur Vorbeugung der Migräne bestimmt. Es wirkt nur, wenn derAnfall bereits begonnen hat. Die übliche Dosis für Erwachsene über 18 Jahre beträgt 2,5 mg bei den ersten Anzeichen eines Migräneanfalls. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Arzneimittel vorschriftsmäßig einnehmen. Die meisten Migräneanfälle werden mit einer Dosis (1 Tablette) von Naratriptan Hexal bei Migräne gelindert. Sollte die erste Tablette jedoch keine Wirkung zeigen, nehmen Sie Keine weitere Tablette zur Behandlung desselben Migräneanfalls ein, sondern fragen Sie Ihren Arzt um Rat. Selbst wenn ein Migräneanfall nicht durch Naratriptan Hexal bei Migräne gelindert wird, kann Ihr nächster Migräneanfall trotzdem auf das Arzneimittel ansprechen. Wenn Sie innerhalb von 24 Stunden nach dem ersten Anfall einen Erneuten Migräneanfall haben, können Sie 1 weitere Tablette von Naratriptan Hexal bei Migräne einnehmen. Nehmen Sie aber innerhalb von 24 Stunden nicht mehr als 2 Tabletten ein. Zwischen der Einnahme der Tabletten müssen Sie immer einen Abstand von mindestens 4 Stunden einhalten. Wenn Ihre Leber- oder Nierenfunktion eingeschränkt ist, beträgt die maximale Tagesdosis eine einzige Naratriptan Hexal bei Migräne 2,5 mg Filmtablette. Sie dürfen Naratriptan Hexal bei Migräne nicht einnehmen, wenn Ihre Leber- oder Nierenfunktion stark eingeschränkt ist. Naratriptan Hexal bei Migräne sollte nur bei Patienten über 18 Jahre angewendet werden. Wenn Sie älter als 65 Jahre sind, wird Ihr Arzt Ihnen mitteilen, ob Sie die Tabletten einnehmen können. Naratriptan Hexal bei Migräne ist zum Einnehmen. Schlucken Sie die Tabletten als Ganzes mit etwas Wasser.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Cetirizin Hexal® bei Allergien 10 mg
14,33 € *
ggf. zzgl. Versand

Cetirizin Hexal® bei Allergien – stark bei Allergien Juckreiz, laufende Nase, tränende Augen oder ständiges Niesen – Allergien sind quälend und weit verbreitet. Dahinter verbirgt sich eine allergische Reaktion des Körpers auf eher harmlose Substanzen. Cetirizin Hexal® bei Allergien ist ein schnell und stark wirksames Antiallergikum und wird eingesetzt bei Heuschnup-fen und juckenden Hautausschlägen*. *zur Linderung von Nesselsucht (chronischer Urtikaria) Allergie – eine Überreaktion des Körpers Im Fall einer Allergie reagiert das Immunsystem unangemessen hef-tig auf eher harmlose Substanzen wie z.B. Tierhaare oder im Fall von Heuschnupfen auf Pollen. Dabei versucht der Körper, diese 'Eindringlinge“ einzufangen und unschädlich zu machen. Werden 'Eindringlinge“ gefangen, werden Botenstoffe wie Histamin freige-geben. Diese lösen kleine Entzündungen aus und erweitern die Blutgefäße. Je nachdem, wo dies geschieht, kommt es zu unterschiedlichen Allergie-Symptomen wie Juckreiz, Niesreiz, laufender Nase, tränenden Augen oder Hautreaktionen. Wirkt schnell und effektiv gegen allergische Symptome Cetirizin Hexal® bei Allergien lindert die allergischen Symptome bei chronischer Nesselsucht, chronischem allergischen Schnupfen und Heuschnupfen effektiv von innen. ist bereits innerhalb einer halben Stunde nach der Einnahme wirksam. ist gut verträglich und als Saft oder Tropfen bereits für Kinder ab 2 Jahren geeignet. Häufige Fragen UND Antworten Wie ist Cetirizin Hexal® bei Allergien einzunehmen? Die Einnahmedauer ist abhängig von der Art, Dauer und dem Verlauf Ihrer Beschwerden und wird von Ihrem Arzt festgelegt. Alter Filmtabletten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 10 mg 1-mal täglich als 1 Filmtablette mit einem Glas Flüssigkeit Kinder von 6-12 Jahren 5 mg 2-mal täglich als ½ Filmtablette mit einem Glas Flüssigkeit Kinder unter 6 Jahren - Wann sollte man Cetirizin Hexal® bei Allergien am besten einnehmen? Am besten erfolgt die Einnahme abends. Darf Cetirizin Hexal® bei Allergien in Schwangerschaft und Stillzeit gegeben werden? Die Einnahme von Cetirizin Hexal® bei Allergien sollte während der Schwangerschaft und Stillzeit vermieden werden und nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apo-theker erfolgen. Was ist bei der Einnahme von Cetirizin Hexal® bei Allergien zu beachten? Vermeiden Sie die gleichzeitige Einnahme von Cetirizin Hexal® bei Allergien und Alkohol. Cetirizin sollte nicht zum Einsatz kommen: wenn Sie eine schwere Nierenkrankheit haben. bei Allergien gegen Cetirizindihydrochlorid oder gegen Piperazin-Derivate. Fragen Sie bitte Ihren Arzt um Rat: wenn Sie an einer eingeschränkten Nierenfunktion leiden. wenn Sie Schwierigkeiten beim Wasserlassen haben. wenn Sie Epilepsiepatient sind oder bei Ihnen ein Krampfrisiko besteht. wenn Sie andere Medikamente zusätzlich zu Cetirizin Hexal® bei Allergien einnehmen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Cetirizin Hexal® bei Allergien 10 mg
2,34 € *
ggf. zzgl. Versand

Cetirizin Hexal® bei Allergien – stark bei Allergien Juckreiz, laufende Nase, tränende Augen oder ständiges Niesen – Allergien sind quälend und weit verbreitet. Dahinter verbirgt sich eine allergische Reaktion des Körpers auf eher harmlose Substanzen. Cetirizin Hexal® bei Allergien ist ein schnell und stark wirksames Antiallergikum und wird eingesetzt bei Heuschnup-fen und juckenden Hautausschlägen*. *zur Linderung von Nesselsucht (chronischer Urtikaria) Allergie – eine Überreaktion des Körpers Im Fall einer Allergie reagiert das Immunsystem unangemessen hef-tig auf eher harmlose Substanzen wie z.B. Tierhaare oder im Fall von Heuschnupfen auf Pollen. Dabei versucht der Körper, diese 'Eindringlinge“ einzufangen und unschädlich zu machen. Werden 'Eindringlinge“ gefangen, werden Botenstoffe wie Histamin freige-geben. Diese lösen kleine Entzündungen aus und erweitern die Blutgefäße. Je nachdem, wo dies geschieht, kommt es zu unterschiedlichen Allergie-Symptomen wie Juckreiz, Niesreiz, laufender Nase, tränenden Augen oder Hautreaktionen. Wirkt schnell und effektiv gegen allergische Symptome Cetirizin Hexal® bei Allergien lindert die allergischen Symptome bei chronischer Nesselsucht, chronischem allergischen Schnupfen und Heuschnupfen effektiv von innen. ist bereits innerhalb einer halben Stunde nach der Einnahme wirksam. ist gut verträglich und als Saft oder Tropfen bereits für Kinder ab 2 Jahren geeignet. Häufige Fragen UND Antworten Wie ist Cetirizin Hexal® bei Allergien einzunehmen? Die Einnahmedauer ist abhängig von der Art, Dauer und dem Verlauf Ihrer Beschwerden und wird von Ihrem Arzt festgelegt. Alter Filmtabletten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 10 mg 1-mal täglich als 1 Filmtablette mit einem Glas Flüssigkeit Kinder von 6-12 Jahren 5 mg 2-mal täglich als ½ Filmtablette mit einem Glas Flüssigkeit Kinder unter 6 Jahren - Wann sollte man Cetirizin Hexal® bei Allergien am besten einnehmen? Am besten erfolgt die Einnahme abends. Darf Cetirizin Hexal® bei Allergien in Schwangerschaft und Stillzeit gegeben werden? Die Einnahme von Cetirizin Hexal® bei Allergien sollte während der Schwangerschaft und Stillzeit vermieden werden und nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apo-theker erfolgen. Was ist bei der Einnahme von Cetirizin Hexal® bei Allergien zu beachten? Vermeiden Sie die gleichzeitige Einnahme von Cetirizin Hexal® bei Allergien und Alkohol. Cetirizin sollte nicht zum Einsatz kommen: wenn Sie eine schwere Nierenkrankheit haben. bei Allergien gegen Cetirizindihydrochlorid oder gegen Piperazin-Derivate. Fragen Sie bitte Ihren Arzt um Rat: wenn Sie an einer eingeschränkten Nierenfunktion leiden. wenn Sie Schwierigkeiten beim Wasserlassen haben. wenn Sie Epilepsiepatient sind oder bei Ihnen ein Krampfrisiko besteht. wenn Sie andere Medikamente zusätzlich zu Cetirizin Hexal® bei Allergien einnehmen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot